MMPORG -> MOOC

Posted: 3rd Mai 2011 by juhudo in elearning, fortbildung, web 2.0
Tags:

Was MMPORGs wissen viele – vor allem die Kids. Aber wir wollen weiter spielen – in MOOCs, das bedeutet Massive Open Online Course.
Das Spielfeld ist nicht mehr nur Azeroth oder Norrath, es befindet sich auf den Servern und Gehirnen der TeilnehmerInnen.
Gestern wurde der erste deutschsprachige MOOC von Claudia Bremer, Ralph Müller, Detlef Krömker und David Weiß (studiumdigitale) und Jochen Robes (Weiterbildungsblog) gestartet.
Dieser Art des Lernen ist Selbstorganisiertes Lernen pur!

 

Die Themanabfolge sieht so aus:
Woche 1 (2. – 8. Mai):
Warum sich etwas verändern muss.
Lern- und Bildungsvisionen

Woche 2 (9. – 15. Mai):
Nicht ohne meine Community!
Social & Networked Learning

Woche 3 (16. – 22. Mai):
Von iPads, eBooks & Virtual Classrooms.
Lerntechnologien

Woche 4 (23. – 29. Mai):
Gehen wir zu Dir oder zu mir?
Lernumgebungen/ Personal Learning Environments

Woche 5 (30. Mai – 5. Juni):
Wie mobil wird das Lernen?
Mobile & Ubiquitous Learning

Woche 6 (6. – 12. Juni):
Wo wir heute stehen.
Nutzungs- und Lernszenarien

Woche 7 (13. – 19. Juni):
Müssen wir wieder spielen lernen?
Game-based Learning

Woche 8 (20. – 26. Juni):
Lernen kann doch jeder, oder?
Über Kompetenzen und Bildung

Woche 9 (26. Juni – 3. Juli):
Kurz, kürzer, micro: Was macht eigentlich noch satt?
Microblogging & Microlearning

Woche 10: (4. – 10. Juli):
Gut lernen für die Zukunft? Lernen für eine gute Zukunft?
Qualität im lebenslangen Lernen

Woche 11: (11. – 17. Juli):
Und was mache ich jetzt?
Von der Theorie zur Praxis?

Lektüreliste der ersten Woche